AdvSearch

Was es mit Adventures auf unser Freeware Games Seite in sich hat, könnt Ihr weiter untern sehen. Zuerst aber mal eine kleine Info.

Es gibt viele Adventure Games im Internet zu finden und es ist sehr schwer alle auf eine Liste zu bekommen. Wir sind dabei unsere Liste immer zu erweitern. Nehmen gerne euren Tipp zu einem Adventrue Game an.

Als erstes werden natürlich die Freeware Adventures in die Liste kommen, denn wir möchten ja nicht das Ihr denkt es ist NUR das Geld, was uns treibt. Nein auch unser Spaß ein Teil der Game Geschichte zu werden.

Apropos Geschichte. Wann und wie hat es denn überhaupt mit den Abenteuer Spielen  angefangen?

1975 war das Internet in der Form noch nicht vorhanden. Es gab nur das ARPANET, aber es war schon ein Kommunikationssystem das Computer aus der Ferne miteinander verbunden hat, William Crowther und Don Woods veröffentlichten hier ein Spiel, das sie für Ihre Kinder erfunden haben. Es war eine Art von Textbasierten Spiel. Nehme mal an dass es Vorgänger in Papierform gab, bei denen man um das nächste Kapitel verstehen zu können, erst das Rätsel davor lösen musste. Später wurden einfache Figuren dazu gefügt und aus dem Spiel wurde der Vorgänger und Vater des Adventure Genres.

Freeware Games TextadventureFür den Heimcomputer wurde erst 1978 ein Entwickler namens Scott Adams spiele Veröffentlicht. Da aber in die Textadventures kaum zu vermarkten waren, wurden ab den 80ern Spiele mit grafischen Eigenschaften für die Geschäfte interessant. Es sind spiele mit geringen Anforderungen an Programmen und an Hardware, also haben sich viele Menschen damit befasst solche Spiele zu entwickeln. Hobby Adveture Games, waren oft mehr gefragt als kommerzielle.

Um eigene Text Abenteuer zu erstellen wurden sogar Systeme erfunden, wo man nur einzelne Teile(Quests) des Textes einbinden und die „Bausteine“ des Programms richtig platzieren und Fertig war das Spiel. Solche Systeme sind der Inform, das TADS und der Adventure Matser, aber auch das ddeutsche T.A.G.

Adventure Game Studio – Freeware

Free Adventure games Studio

Grafische Adventure Freeware Games

Von den einfach beigefügten grafischen Elementen, wurden richtig bildlich dargestellte Objekte aus dem Text. Aus dem Teckstauschnitt: „ und vor Ihm war eine offene Tür“, wurde ein Bild das eine offene Tür zeigt. Natürlich darf man sich aus den Möglichkeiten der 90er Jahren nicht großes denken.  Einfache Striche und drei Farben sind auch Grafiken.

Eine Erweiterung in dem Game Genre kam 1986 mit dem ersten Point and Click Mouse Control Adnveture Game. Es konnte nur mit der Maus und ohne weitere Hilfen gespielt werden. Murder of Mississippi von Activision ist ein Beispiel dafür.

Nachfolger der oben genanten Systeme zur Erstellung solcher Spiele, sind Interaktionssysteme. Erster war LucasArts  mit dem SCUMM (Script Creation Utility for Maniac Mansion), es folgten  der Adventure Creative Interpreter von Sierra.

Adventuremaker Game Freewar

Adventuremaker games Freeware

 

 

Adventure Games auf unserer Website kostenlos Spielen (ohne Download)

 

Floors Escape. Findet die Elemnte fügt Sie zusammen und entkommt aus dem Flur. Flur für Flur in die Freihet. Viel Spa? beim Spielen.

Mochtet Ihr die Serie Prision Break? Nun Spielt das Spiel und flieht aus der Gefenganheit.