Windows Downloads

Bedarf – Pakete

Sie müssen, um die GLib, Kairo, Pango, ATK, und GTK-Entwickler-Pakete gegen GTK bauen. Um GTK-Programme müssen Sie auch den fontconfig, freetype, expat, libpng und zlib packagages laufen, und wenn Ihr Code gettext verwendet für die Internationalisierung und / oder Sie wollen GTK Internalisierung der gettext-Runtime-Paket.

Die Pakete sind hier für Leute, die Software zu entwickeln, nutzt GTK. Diese Seite ist nicht direkt für den Endverbraucher bestimmt Nutzer. Es wird erwartet, dass Menschen, die Installateure bauen für GTK-Anwendungen für Windows-Bundle GTK mit ihnen.


Diese Pakete sind nicht für die Entwicklung oder Programme ausführen, die der Cygwin Unix Emulation Umgebung zu verwenden. Cygwin hat GTK-Pakete direkt in der Installer, die Sie nutzen sollten. Beachten Sie, dass die Cygwin GTK der X11-Backend verwendet, so müssen Sie auch ein X11-Server laufen dann, wenn man GTK-Programme auf Cygwin laufen, aber vermutlich das ist, was Cygwin Benutzer möchten.

Sie sind herzlich eingeladen GTK Binärdateien, einschließlich Anwendungen zu verteilen, dass bündeln, auf anderen Websites, CD-ROM und anderen Medien. Sie haben nicht um Erlaubnis fragen. Das ist einer der Punkte der Freien Software. Eine wichtige Sache, dass die GNU-Lizenzen zu verlangen, ist, dass Sie auch den Quellcode weitergeben müssen. Dies bedeutet in der Regel mindestens die gettext, GLib, GTK, Pango und Atk Quellen.
Was Toolchain zu benutzen?

Die natürlichste Toolchain, mit diesen Paketen verwenden wäre wahrscheinlich die GNU-Compiler und andere Werkzeuge. Bei der Ausrichtung Windows ist diese Kombination als MinGW Mit Cygwin-Tools für Nicht-Cygwin Windows-Binaries zu bauen, ist nicht empfehlenswert, es sei denn, Sie sind sehr vorsichtig und halten Ausschau nach Verwechslungen bekannt. Wenn man dies durchführt, dann kann man einen Fotokalender selbst erstellen.

Es ist möglich, diese Pakete auch mit Microsoft-Compiler zu nutzen. Allerdings verwenden die DLLs die msvcrt.dll Laufzeitbibliothek. Dies bedeutet, dass auch Anwendungen, die die DLLs verwenden sollte vorzugsweise msvcrt.dll Laufzeit verwenden. Konkret bedeutet dies, dass Sie nicht neuere Versionen des Microsoft-Compiler als Visual C 6 verwenden soll, ohne genau zu wissen, was du tust.
Welche Windows-Versionen?

Die aktuelle Stack nutzt GTK-APIs, die nur unter Windows 2000 oder höher zur Verfügung. Long veraltete Versionen von GTK nicht auf Windows 9x und NT 4 laufen, zu.
Stable Release

Es gibt 3 Arten von Download-Optionen aus. Binaries bieten nur die DLLs und andere Dateien verwendet, die Sie benötigen, um Ihre mit GTK-Anwendung auszuführen. Dev-Pakete bieten Include-Dateien, Import-Bibliotheken, Dokumentation und zusätzliche Werkzeuge. Quellcode-Pakete bieten den Quellcode für die Komponente in Frage.

Wenn Sie die notwendigen Runtime-Dateien packen wollen zusammen mit Ihrer Anmeldung in einen Installer, können Sie weglassen z. B. Nachricht Kataloge für Sprachen, die Ihre Anwendung nicht ohnehin lokalisiert.

All-in-One-Pakete

Wenn Sie die Wahl zu finden, das Herunterladen und Entpacken der einzelnen ZIP-Archiven unter eine lästige Pflicht, gibt es all-in-One-Pakete in der GTK-Stack einschließlich 3rd-Party-Abhängigkeiten, die beide GTK 2.16 und 2.18. Die Bündel enthalten sowohl Binär-Dateien und viele Entwickler-Dateien, von denen viele sind relativ irrelevant. Wenn Sie die GTK-run-time verteilen wollen, müssen Sie herausfinden, welche Dateien Sie können sich selbst verlassen. Ein neues Paket wird hier ideal werden, vorausgesetzt, wenn einer der Mitgliedsorganisationen Pakete aktualisiert wurde.
GTK einzelne Pakete
Paket Version Downloads
GLib 2.22.3 Binaries Dev Quellen
GTK 2.16.6 (Old. aber in einigen Punkten mehr stable) Binaries Dev Quellen
GTK 2.18.5 (aktuelle verwaltet Zweig) Binaries Dev Quellen
Pango 1.26.1 Binaries Dev Quellen
ATK 1.28.0 Binaries Dev Quellen
Kairo 1.8.8 Binaries Dev Quellen
Third Party Abhängigkeiten

Sie müssen nicht alle diese Pakete nur GTK Einige der optionalen Pakete sind notwendig für die Erstellung von Anwendungen wie GIMP unter Windows nutzen. Erforderliche Pakete werden mit dargestellt.
Paket Version Downloads
zlib 1.2.3 Binaries & Dev
win_iconv 20090213 Dev & Sources
GNU libiconv 1.9.1 Binaries & Dev Quellen
win_iconv DLL 20090213 Binaries und Quellen
gettext-runtime 0,17 Binaries Dev Quellen
libpng 1.2.40 Binaries Dev —
libjpeg 7 Binaries Dev —
libtiff 3.9.1 Binaries Dev —
pkg-config 0.23-3 Tool Dev Quellen
Freetype 2.3.11 Binaries Dev Quellen
Fontconfig 2.8.0 Binaries Dev Quellen
expat 2.0.1 Binaries Dev —
dirent – – Dev —
Proxy-libintl 20080918 Binaries & Quellen
Über libpng

Dies ist ein Bild-Bibliothek für Dateiformate von GTK verwendet und benötigt.

Die libpng-Paket, um oben verlinkten sieht libpng12-0.dll. Dieses Paket wird von mir (Tor Lillqvist) gebaut. Zuvor die GTK-Stack wurde gegen den Bau von libpng GnuWin32 gebaut. Verwirrend ist, ist GnuWin32 älteren Versionen von libpng vorgesehenen libpng13.dll und ihre neueren baut libpng12.dll vorgesehen. Ich weiß nicht, ob diese tatsächlich baut sind binär kompatibel, auch wenn die DLL-Name war anders. Um sicher zu sein, nie umbenennen DLLs.
Über zlib

Dies ist die Kompressions-Bibliothek von libpng und libtiff verwendet und steht daher ebenfalls erforderlich.
Über win_iconv

win_iconv ist eine Implementierung von iconv für Windows von Yukihiro Nakadaira, dass einen deutlich geringeren Platzbedarf als GNU libiconv hat. Die win_iconv Paket enthält über die Header-Datei, statische Bibliothek und Archiv der Quelldatei. Diese Bibliothek ist statisch in GLib verbunden und werden somit nicht separat zur Laufzeit benötigt Zeit.
Über iconv.dll

GLib 2.12.4 und früher Link zu iconv in einem separaten DLL, iconv.dll. Dies kann entweder der GNU libiconv iconv.dll oder die gleichnamige win_iconv_dll ein, die obviosuly wollten, ist ein direkter Ersatz.
Über gettext

Die GNU Internationalisierungs-Bibliothek. Alle Artikel in der GTK-Stack benutzt, aber über Proxy-libintl (siehe unten), so ist es eigentlich optional zur Laufzeit.
Über libjpeg und libtiff

Diese Bibliotheken sind von der gdk-pixbuf-Bibliothek in GTK verwendet und zum Beispiel von GIMP.
Über pkg-config

Dieses Programm ist für Makefiles und configure-Skripte und extensiv in den Bau verwendeten Software nach dem GTK und GNOME Übereinkommen mit autotools nützlich. Es arbeitet mit einer „Datenbank“ unter Angabe von Abhängigkeiten zwischen den Software-Paketen. Es wird verwendet, um die Compiler-und Linker erforderlich, wenn die Erstellung von Software-Bibliotheken, die mit pkg-config Daten zur Verfügung zu verknüpfen. Es erfordert GLib.
Über freetype und fontconfig

Diese Bibliotheken werden von Kairo und von Pango verwendet, so dass sie benötigt werden. Sie bieten eine Alternative font-Backend. In einem normalen GTK-Anwendungen unter Windows wird die Funktionalität nicht verwendet werden, though. GIMP ist eine Ausnahme, GIMP-Text-Werkzeug verwendet freetype und fontconfig APIs.
Über libexpat

Dies ist eine Bibliothek von fontconfig erforderlich.
Über dirent

Dies ist die Public Domain Umsetzung der dirent.h von MinGW. Es wird von Microsoft Visual C Benutzer, die GLib kompilieren wollen benötigt. Nicht direkt an GLib in Zusammenhang stehen.
Über Proxy-libintl

Proxy-libintl ist eine sehr kleine statische Bibliothek. Es fungiert als Proxy für den intl.dll von gettext-Laufzeit dynamisch geladen, und in Ermangelung anmutig. Fallback Dummy-Funktionen werden eingesetzt, wenn intl.dll nicht gefunden wird. Es ist ein statisches Archiv und die Absicht ist, beginnen die Verknüpfung dieser in die Programme in den GTK-Stack statt sich direkt auf intl.dll. Dies ermöglicht die Anwendung von Programmpaketen lassen Sie das gettext-Laufzeit-Binärdateien, wenn sie nicht brauchen oder wollen i18n Unterstützung, ohne die eigenen Versionen, die nicht mit intl.dll bauen.

Beim Bau DLLs gegen die Proxy-libintl statische Bibliothek und unter Verwendung der GNU Linker die Auto-Export-Funktion (dh nicht über eine. Def-Datei, und nicht mit __declspec (dllexport)), ist es eine gute Idee, Pass-Wl, – exclude -libs = libintl.a, so dass die libintl Funktionen nicht aus der DLL exportiert bekommen.

Fotobuch Software

Wenn es darum geht von den eigenen Digitalfotos ein Fotobuch zu erstellen, dann ist eine Fotobuch Software gefragt und angesagt. Diese Software wird von einer ganzen Reiher unterschiedlicher Anbieter angeboten. Dazu gehören die Firmen von Fotobuch de, Pixum, Cewe, Fotobucherinnerungen, Photographerbook, Myphotobook, Allesdruck – um hier nur einige zu nennen. Die Software unterscheidet sich generell von jeder anderen. Alle bieten die Software zur Verwendung auf Windows Rechnern an, einige auch zur Verwendung auf Apple MAC.